KONZERTE VERANSTALTUNGEN TERMINE

Wir möchten mit unserer Bühne zum Musik Machen einladen. Wir möchten, dass kleine, junge, noch weniger bekannte Künstlerinnen und Künstler sich präsentieren können, dass sie Raum haben, ihre Musik vorzustellen ohne große Hürden. Verschiedenste Stile. Einzelne MusikerInnen oder Gruppen.
Wir lieben Musik.
Beachtet hierzu auch unser fest etabliertes Jazzfrühstück jeden ersten Sonntag im Monat sowie unsere Jazz-Jam-Session jeden zweiten Montag im Monat. Wir empfehlen Tischreservierung.

DAS AKTUELLE MONATSPROGRAMM

Könnt ihr euch hier herunterladen, oder meldet euch zum Newsletter an und bekommt gute Post.  

„Alternative Folk Philosophers“ wurden The Sunmoth einmal genannt – und das trifft es in der Tat recht gut. Folk, ohne folkloristisch zu sein, eingängige Melodien und klare Songstrukturen mit eigenständiger Note, die Platz schaffen für melancholisch-ironische Texte von lyrischer Intensität, die vom Alltag zu den Sternen – und zurück – wandern, stets auf der Suche nach dem Allgemeinen im Persönlichen. Eingebettet in abwechslungsreiche Arrangements, improvisatorische Ausflüge und mehrstimmige Gesänge, die von der Lust am Musizieren zeugen.

19:00 Uhr Eintritt frei AlternativeFolkPsychedelic

Lasst diesen Sonntag mit den frühen Sonnenstrahlen und sanften Jazzklängen bei einem gemütlichen Frühstück in eure Herzen. Glücksmomente zwischen Alltagstrubel schmecken an diesem Sonntag wie an jedem ersten Sonntag im Monat noch besser bei uns.

11 Uhr Eintritt frei Jazz

Um telefonische Reservierung unter 0931 35810188 wird gebeten.

 

J E T Z T immer am 1. Mittwoch im Monat

Da wippt ein Fuß zur Musik, möchte am liebsten den Taktstock schwingen. Warum nicht einmal wunschlos jazzig sein? Einmal seine Welt auf den Kopf stellen und verrückt spielen. An diesem Abend ist so ziemlich alles erlaubt, was glücklich und Musik macht.

Die JAZZini Würzburg präsentiert „wunschlos jazzig“.

20 Uhr Eintritt frei Jazz

Leonhard Flieger, zeitlose Liedermachergestalt, wohnt mit seiner Familie in einer Hausgemeinschaft in Wurmlingen, nahe Tübingen. Aufgewachsen an einem ruhigen Flecken irgendwo in Bayern spielt er von früh an Gitarre und beginnt mit 16 Jahren seine eigenen Lieder zu schreiben. Er hat bereits 2 CDs aufgenommen und sein eigene Liederheft herausgegeben, die dritte CD "Am seidenen Faden" wird bald erscheinen. Mit Gitarre und Gesang lässt er bei seinen Konzerten eine ganz besondere Atmosphäre entstehen – ruhig, achtsam, kuschelig, nachdenklich. Er schafft es, eine kuschelige, verträumte Stimmung zu erzeugen und lädt die Menschen dazu ein, sich selbst nah zu sein. Es sind nicht nur seine Lieder, es ist seine ganze Art, die ihn zu einer so schönen Stimme in der alternativen Musikszene macht. Er verzaubert auf stille Art und Weise, sanft, leise, weise. Seine Musik braucht Ruhe. Verträumte Geschichten, die eine Magie ausbreiten, ohne, dass Du es merkst. Du schwebst mit den Klängen der Gitarre, bist umhüllt, getragen vom Gesang, in Berührung mit Deiner Sehnsucht, liebst die Menschen und schaust zu den Sternen.

19 Uhr Eintritt frei Liedermacher

Der Singer/Songwriter Florian Ehrmann bringt die Leichtigkeit zurück. Mit seiner eindringlichen, warmen Stimme, von der man nicht mehr losgelassen werden will, zeichnet er Glücksmomente fürs Hier und Jetzt. Kleine Geschichten, die berühren, verpackt er in schwerelose Gitarrenmelodien. Zum Freisein verführt, lehnt man sich das eine Mal entspannt zurück und lässt sich das andere Mal einfach mitreißen.

19 Uhr Eintritt frei  SingerSongwriter

Open Air im Hof: Ich bin nicht Stiller

Würzburgs Literatur unter offenem Himmel. Die Infinite Monkeys laden euch ein, ein wenig Zeitmit ihnen zu erleben. Nehmt euch eine Auszeit und lauscht den Texten der Autor_Innen. Ihr könnt auch selbst ein Moment der Lesebühnewerden, dafür einfach da sein oder vorab auch gerne anmelden–teilt euren Horizont auf der Freiluftlesebühne mit uns.

*bei schlechten Wetter drinnen

19 Uhr Eintritt frei Lesebühne

Schön, willensstark, authentisch. Die junge Sängerin und Songwriterin hat das Musik-Gen direkt in die Wiege gelegt bekommen, sie schreibt, singt und musiziert seit sie ein kleines Mädchen ist. Vivie Ann beherrscht viele Instrumente und vor allem Genres: Aus Pop, Folk, Indie, Rock und Orchestralem zaubert die Wahlhamburgerin samt Band ihre ganz eigene, gleichzeitig zarte, wie kraftvolle und elegante Melange. Und die geht ins Ohr und vor allem mitten ins Herz. Vivie Anns Debüt-Album „Flowers & Tigers“, das über Crowdfunding ins Leben kam, erzählt mit spielerischer Leichtigkeit tiefe Geschichten und nimmt sein Publikum mit auf eine Reise, auf der es bei jedem Hören immer wieder Neues zu entdecken gibt.

19 Uhr eintritt frei  SingerSongwriter

Kontakt
Kontakt
Kontakt
Kontakt