Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

KONZERTE VERANSTALTUNGEN TERMINE

Wir möchten mit unserer Bühne zum Musik Machen einladen. Wir möchten, dass kleine, junge, noch weniger bekannte Künstlerinnen und Künstler sich präsentieren können, dass sie Raum haben, ihre Musik vorzustellen ohne große Hürden. Verschiedenste Stile. Einzelne MusikerInnen oder Gruppen.
Wir lieben Musik.
Beachtet hierzu auch unser fest etabliertes Jazzfrühstück jeden ersten Sonntag im Monat sowie unsere Jazz-Jam-Session jeden zweiten Montag im Monat. Wir empfehlen Tischreservierung.

DAS AKTUELLE MONATSPROGRAMM

Könnt ihr euch hier herunterladen, oder meldet euch zum Newsletter an und bekommt gute Post.  

An jedem ersten Mittwoch im Monat lautet die Devise wunschlos jazzig. Kommt mit oder ohne eure Instrumente, hört zu, macht mit, tanzt, singt, lasst euch treiben, aber genießt vor allem diesen Abend voller Lebendigkeit.

19 Uhr
Eintritt frei
Jazz

 

 

Ehrlichkeit und Leidenschaft sind die zwei zentralen Aspekte der Musik des Fürther Singer-Songwriters Joschko, dessen Lieder live klingen wie die Unplugged-Versionen großer Lieder, die man früher immer auf YouTube suchte. Ein Baum und das Rathaus zieren sein Logo. Und das kommt nicht von ungefähr, denn sie symbolisieren den inneren Konflikt seiner Musik. Joschko´s Lieder wandeln ebenso auf geschotterten Feldwegen, wie auch auf den vollgekotzten Straßen der Stadt. Angetrieben von der Strahlkraft seiner Idole Gallagher, Dylan und Turner strebt Joschko stets vorwärts, ohne dabei das Vergangene zu vergessen. 

19 Uhr
Eintritt frei 
SingerSongwriter

Lasst die Seele baumeln, wir servieren euch das passende Frühstück zu sanften Jazz-Klängen. Denn wie jeden ersten Sonntag im Monat, swingt unsere WG-Bühne! Die Gedanken an Montag sind noch in weiter Ferne und alles was in diesem Moment zählt bist du und deine Liebsten!

Um telefonische Reservierung unter 0931 35810188 wird gebeten.

11 Uhr
Eintritt frei 
Jazz

Karmic ist eine kalifornische Electro-Pop-Band, an deren Spitze zwei Sängerinnen stehen. Die Gruppe ist dafür bekannt, Genre-Grenzen verschwimmen zu lassen und macht Pop mit einer ganz anderen, frischen Denkweise.
Karmic ist ein Wirbelwind aus bunten Gitarren und Bassriffs, melodische Synth-Linien und treibende 80er-Jahre-Dancegrooves. Das alles hat eine kraftvolle und politische Botschaft: das Leben zu schätzen, Risiken einzugehen und Veränderungen zu wagen.
Ihre extrem energiegeladene Musik spiegelt sich auch in den Live-Shows wieder, wie nicht zuletzt eine ausgedehnte Europa-Tournee für ihr Debüt „Higher Self“ bewiesen hat. Die hypnotische Bühnenpräsenz der Band, kombiniert mit den Harmonien von Laura und Kylee, lässt den Zuhörer staunend zurück – wer nicht mehr will, hat nicht hingehört!

19 Uhr
Eintritt frei
RoadFolkSingerSongwriter

 

 

 

Akustisch charmanter Indierock auf Deutsch und Englisch. Es gibt nicht viele Singer/Songwriter, die mal melancholisch nachdenklich, mal erheiternd und mal augenzwinkernd den Träumen, Schwärmereien und unabdingbaren Einsichten des Lebens einen derart pointierten und kraftvollen Ausdruck verleihen wie PHIL.

19 Uhr
Eintritt frei
AlternativeIndiePopSingerSongwriter

»Wir setzten den Fuß in die Luft und sie trug.«

In Anlehnung an dieses Zitat Hilde Domins laden euch die Infinite Monkeys zu ihrer ersten Lesebühne in diesem Jahr ein. Das Zitat erinnert daran, dass keine Ungewissheit so stark sein kann wie das Grundvertrauen, das uns auszeichnet, und das uns - wie unsere Sprache – immer tragen wird. Unsicherheit, Unbekanntes, Heimatlosigkeit, Einsamkeit, Fremde, Orientierungslosigkeit, Freiheit, Liebe, Zuversicht, Hoffnung...
Der Mensch fühlt und der fühlende Mensch schreibt. Und er findet Heimat in der Sprache.
Freut euch auf einen Abend mit unterschiedlichsten Texten und Denkanstößen und lasst euch von den Stimmen der verschiedenen Autoren durch den Abend tragen.

19 Uhr 
Eintritt frei
Lesebühne

Kontakt
Kontakt
Kontakt
Kontakt